Anreise und Verkehr

Wissenswertes für deine Reise an die Polnische Ostsee

Die Wahl deines Reisemittels zur Anreise an die Polnische Ostsee ist entscheidend für einen gelungenen Urlaub. Hier findest du einige nützliche Informationen, um deine Anreise zur Polnischen Ostsee optimal zu planen.

Mit der Bahn: Bequem per Bahn zur Polnischen Ostsee anreisen

Die Bahn bietet Komfort und malerische Aussichten auf dem Weg zur Ostseeküste. Bequeme Verbindungen von Hamburg, Berlin und München ermöglichen dir, die atemberaubende Küstenlandschaft bereits während der Anreise zu genießen. Die Option von Nachtzügen sorgt für Entspannung auf der Reise. Es empfiehlt sich, Plätze und Tickets im Voraus zu buchen, um die besten Preise zu erhalten. Auf der Website „d-ticket.info“ findest du Informationen zum Deutschland-Ticket für Auslandsreisen, das dir weitere Vorteile bieten kann.

Bahn.de

Berlin-Warszawa-Express: Die Direktverbindung von Berlin nach Warschau

Der Berlin-Warszawa-Express, betrieben von der Deutschen Bahn und der polnischen Staatsbahn PKP Intercity, ist eine beliebte und schnelle Zugverbindung zwischen Deutschland und Polen. Diese Verbindung bietet dir die Möglichkeit, sowohl Berlin als auch Warschau in etwa fünfeinhalb Stunden zu erreichen. Die Preise für Tickets beginnen ab 19 Euro für Fahrten nach Poznań und ab 29 Euro nach Warschau (2. Klasse). Zusätzlich gibt es einen Euro Night 447 Nachtzug, der von Amsterdam über Düsseldorf, Köln, Hannover und Berlin nach Warschau fährt. Weitere Möglichkeiten bieten sich für Reisen von Berlin nach Szczecin (Stettin) sowie nach anderen polnischen Städten.

Weitere Verbindungen ab Berlin:

Von Berlin gibt es täglich mehrere Direkt- und Umsteigeverbindungen in die Hafenstadt Szczecin (Stettin). Die Fahrtdauer beträgt etwa zwei Stunden. Auf der Strecke gilt der günstige Tarif des Verkehrsverbunds Brandenburg-Berlin. Der Ticketpreis von 10 Euro pro Person beinhaltet auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin und Szczecin. Das Brandenburg-Berlin-Ticket gilt ebenfalls auf dieser Strecke. Bis zu fünf Personen zahlen für einen Tag 29 Euro. Von Szczecin aus gibt es Umsteigeverbindungen nach Gdańsk (Danzig) und Masuren sowie an die polnische Ostseeküste. In den Sommermonaten kann man außerdem in ein Tragflügelboot umsteigen, das Gäste in rund 90 Minuten in das Ostseebad Świnoujście (Swinemünde) bringt.

Weitere Zugverbindungen und Verkehrsoptionen:

Einmal täglich fährt der Eurocity Wawel von Hamburg über Berlin nach Wrocław (Breslau), Opole (Oppeln), Katowice (Kattowitz) und Kraków (Krakau). Im Stundentakt gibt es Verbindungen mit den Zügen der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) von Berlin-Lichtenberg in die polnische Grenzstadt Kostrzyn (Küstrin). In den Zügen kann man Fahrräder mitnehmen und so von Küstrin aus zum Beispiel einen Ausflug in den Nationalpark Warthemündung unternehmen. Anschlussverbindungen gibt es mit der Bahn von Kostrzyn nach Gorzów Wielkopolski (Landsberg a. d. Warthe). Von Dresden nach Wrocław verkehrt zudem dreimal täglich ein Regionalexpress von Dresden über Görlitz nach Wrocław (Breslau) mit einer Fahrzeit von rund drei Stunden. Von Lübeck und Schwerin gibt es mehrmals täglich Direktverbindungen nach Stettin (Szczecin) sowie einmal täglich ab Schwerin.

Anreise zur Polnischen Ostsee

Angebote der Deutschen Bahn:

Die Deutsche Bahn bietet attraktive Angebote für deine Anreise zur Polnischen Ostsee. Der Super Sparpreis Europa ermöglicht günstige Fahrten. Ab 18,90 Euro reist man auf kurzen Strecken, wie von Berlin nach Posen, und ab 27,90 Euro auf längeren Strecken, zum Beispiel von Berlin nach Warschau. Zusätzlich profitiert man von verschiedenen Vorteilen, wie einer häufigen Zugverbindung zwischen Berlin und Warschau im Eurocity, kostenfreien Reisen für Kinder bis 14 Jahre und Rabatten mit der BahnCard 25/50/100.

https://www.d-ticket.info/mit-dem-deutschland-ticket-ins-ausland-fahren

Mit dem Auto: Erkunde die Polnische Ostsee auf eigene Faust

Wenn du die Küste der polnischen Ostsee flexibel erkunden möchtest, ist das Auto eine gute Wahl. Autobahnen ermöglichen eine zügige Anreise, während Landstraßen malerische Fahrten bieten. Informiere dich über Mautgebühren auf deiner Route und denke daran, dass der ADAC in Polen Unterstützung im Notfall bietet. Plane deine Reise im Voraus und genieße die Freiheit, in deinem eigenen Tempo zu reisen.

Zusatzinfo

Mautgebühren in Polen:

Auf den sogenannten Konzessionsstrecken (A1 und Teilstrecken der A2 und A4) werden Mautgebühren an Mautstationen erhoben und können bar oder mit Bank- oder Kreditkarte bezahlt werden. Euro-Scheine werden ebenso akzeptiert, das Wechselgeld wird in Zloty ausgezahlt. Es gibt jedoch in Polen keine Vignette. Das Mautsystem ähnelt vielmehr dem in Italien und Frankreich: Bei Auffahrt erhältst du eine Mautkarte, die an Mautstationen abgerechnet wird. Einige Strecken haben einen Pauschalbetrag. Neue Regelungen gelten für Reisende auf den Abschnitten zwischen Konin und Stryków (A2) sowie zwischen Wrocław und Sośnica (A4). Einmaltickets sind an Tankstellen und Rastplätzen erhältlich und ebenfalls steht auch eine e-Toll-App zur Verfügung.

Anreise zur Polnischen Ostsee mit dem Bus:

Die Anreise zur Polnischen Ostsee lässt sich auch per Bus gestalten. Es ist eine bequeme und zumeist kostengünstige Möglichkeit, die Region zu erkunden. Nutze dafür die praktischen Busverbindungen entlang der Küste und informiere dich über verfügbare Buslinien und Routen. Eine Online-Buchung von Bus-Tickets im Voraus bietet Flexibilität bei der Reiseplanung. Der FlixBus ist eine moderne und bequeme Reisemöglichkeit für Erkundungen entlang der Ostseeküste.

Nützliche Links und Tipps für deine Reise:

Plane deine Anreise rechtzeitig und sichere dir Tickets im Voraus, um Verfügbarkeit zu gewährleisten und gegebenenfalls Geld zu sparen. Informiere dich zudem über spezielle Angebote für Reisen an die Ostseeküste. Reise-Apps können dir dabei helfen, Routen und Fahrpläne im Blick zu behalten. Behalte die wichtigsten Kontakte im Blick und achte gleichzeitig auf die geltenden Einreisebestimmungen. Denke außerdem an passende Kleidung für das mitunter kühlere Küstenwetter und nutze die vielfältigen Transportmöglichkeiten nach deinen Vorlieben.

Für deine Anreise an die Polnische Ostseeküste stehen zahlreiche Transportmöglichkeiten zur Auswahl. Wähle daher einfach das Verkehrsmittel, das am besten zu deinen Bedürfnissen und Vorlieben passt, und freue dich auf einen unvergesslichen Urlaub an der Küste