Währung in Polen: Was du über Geld für deine Reise wissen musst

In Polen spielt die Währung eine entscheidende Rolle für Reisende. Anders als in vielen anderen europäischen Ländern gibt es in Polen keinen Euro als offizielle Währung. Stattdessen zahlt man in Polen mit dem Złoty (PLN).

Die Währung in Polen ist der polnische Złoty

Ein Złoty unterteilt sich in 100 Groszy und hat derzeit einen ungefähren Wert von 0,22 EUR. Der Wechselkurs kann variieren, jedoch sind die Schwankungen in der Regel nicht so stark, dass sie einen großen Einfluss auf den Umtausch haben.

Münzen und Banknoten sind als Zahlungsmittel in Polen erhältlich. Die Münzen haben Werte von 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Groszy sowie 1, 2 und 5 Złoty. Die Banknoten sind in den Werten 10, 20, 50, 100 und 200 Złoty im Umlauf.

Polnische Münzen Währung Polen
Polnische Münzen

Kartenzahlung in Polen

An vielen Orten werden Bar- und Kartenzahlungen angeboten. Reisende können ihre Kreditkarten oder EC-Karten verwenden, um Zahlungen bequem und sicher abzuwickeln. Es ist jedoch ratsam, vor der Reise zu überprüfen, ob die eigenen Karten international akzeptiert werden und ob Gebühren für Auslandstransaktionen anfallen könnten. Es ist wichtig zu beachten, dass du beim Bezahlen mit Karte gefragt wirst, ob du in Euro oder Złoty zahlen möchtest. Es ist ratsam, Złoty zu wählen, um die Gebühren zu minimieren.

Kartenzahlung in Polen
Kartenzahlung in Polen ist weiter verbreitet als in Deutschland

Kartenzahlungen haben in Polen in den letzten Jahren stark zugenommen und sind mittlerweile weit verbreitet. Die meisten Geschäfte, Hotels, Restaurants und sogar kleinere Imbissstände akzeptieren Kredit- und EC-Karten. Dies erleichtert es Reisenden, größere Einkäufe oder Mahlzeiten bargeldlos zu bezahlen und reduziert das Risiko, viel Bargeld bei sich tragen zu müssen.

Es gibt einige kleinere Geschäfte, Märkte, Museen oder lokale Anbieter, die möglicherweise keine Kartenzahlungen akzeptieren. In solchen Fällen ist es ratsam, Bargeld oder eine alternative Zahlungsmethode wie mobile Zahlungsapps dabei zu haben.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass einige Dienstleistungen, wie beispielsweise Toilettennutzung in öffentlichen Bereichen oder Parkgebühren, oft mit Kleingeld bezahlt werden müssen. Es ist daher hilfreich, immer eine gewisse Menge an Kleingeld in polnischen Złoty bei sich zu haben, um solche Ausgaben problemlos decken zu können.

Bargeldbeschaffung in Polen

Wie bei jeder Reise ist es ratsam, sich vor dem Aufenthalt in Polen Gedanken darüber zu machen, wie man an Bargeld gelangt. Es ist möglich, mit EC-Karten an Geldautomaten Bargeld abzuheben oder in Wechselstuben Geld zu tauschen.

Geldumtausch und Einfuhr von Bargeld vor der Reise

Es ist möglich, vor der Reise in Deutschland polnische Złoty umzutauschen. Allerdings sind die Wechselkurse oft ungünstig und es können hohe Umtauschgebühren anfallen. Es wird empfohlen, nur eine kleine Menge Bargeld vorab zu tauschen und den Rest vor Ort in Polen zu erledigen.

Wechselstuben

In Polen gibt es Wechselstuben, in denen man Bargeld tauschen kann. Diese befinden sich oft in größeren Städten und touristischen Gebieten. Es ist jedoch wichtig, die Wechselkurse und Gebühren zu überprüfen, da sie von Ort zu Ort variieren können. Es wird empfohlen, die Belege für den Geldtausch aufzubewahren, da es verboten ist, polnische Währung aus dem Land auszuführen.

Maestro- oder EC-Karten (z.B. Sparkassen-Karten)

In Polen gibt es viele Banken und Geldautomaten, an denen man mit Maestro- oder EC-Karten Geld abheben kann. Es ist ratsam, vor der Reise bei der eigenen Bank nachzufragen, ob die Karte in Polen akzeptiert wird und ob Gebühren für Auslandsabhebungen anfallen. In den meisten Fällen ist es günstiger, Geld in Landeswährung abzuheben, als in Deutschland zu tauschen.

Kartenzahlung in Polen
Auch kleinere Geschäfte bieten Kartenzahlung

Kreditkarten

Kreditkarten werden in Polen weitgehend akzeptiert, vor allem in Hotels, Restaurants und größeren Geschäften. Es ist jedoch ratsam, immer etwas Bargeld dabei zu haben, da nicht überall Kreditkarten akzeptiert werden.

Praktische Tipps: Geldumtausch am Flughafen (Ja oder Nein?): Am Flughafen Geld zu tauschen ist oft bequem, aber die Wechselkurse können ungünstig sein und es können hohe Gebühren anfallen. Es wird empfohlen, nur einen kleinen Betrag zu tauschen, um die ersten Ausgaben zu decken, und den Rest an einem anderen Ort mit besseren Konditionen umzutauschen.

Kleingeld, Währung, Polen und die Verwendung von Reisekassen-Apps: In Polen ist es üblich, mit Bargeld zu bezahlen. Daher ist es ratsam, immer etwas Kleingeld dabei zu haben. Reisekassen-Apps können ebenfalls hilfreich sein, um den Überblick über Ausgaben und Wechselkurse zu behalten.

SPERRUNG VON BANK-
UND KREDITKARTEN


Kostenerstattung
Bei Verlust oder Diebstahl: +49-116 116 oder +49-30 4050 4050
(Gilt nur, wenn das ausstellende Geld­
institut angeschlossen ist, Übersicht: www.sperr-notruf.de)

Weitere Sperrnummern:
– MasterCard: 0049-69-79 33 19 10
– VISA: 0049-69-79 33 19 10
– American Express: 0049-69-97 97 20 00
– Diners Club: 0049-69-66 16 61 23

Bitte halten Sie Ihre Kreditkartennummer, Kontonummer und Bankleitzahl bereit!

Trinkgeld in Polen

Was Trinkgeld angeht, ist es in Polen nicht obligatorisch, aber es wird als Zeichen der Wertschätzung für guten Service gerne gesehen. In Restaurants ist es üblich, etwa 10% des Rechnungsbetrags als Trinkgeld zu geben, wenn der Service zufriedenstellend war. Bei Taxifahrten oder anderen Dienstleistungen wird das Trinkgeld oft aufgerundet.

Es ist wichtig zu beachten, dass Trinkgeld in Polen bar gegeben wird und nicht auf der Kreditkartenrechnung vermerkt werden kann. Es ist daher ratsam, immer etwas Bargeld in polnischen Złoty für Trinkgeldzahlungen dabei zu haben. Wenn jedoch der Service bereits in der Rechnung enthalten ist, ist es nicht erforderlich, zusätzliches Trinkgeld zu geben.

Zusammenfassung Währung in Polen

Es ist empfehlenswert, vor Ort in Polen Geld abzuheben oder in Wechselstuben zu tauschen, anstatt in Deutschland polnische Złoty umzutauschen. Maestro- oder EC-Karten werden in Polen weitgehend akzeptiert, und Kreditkarten werden vor allem in größeren Geschäften und Hotels akzeptiert. Wir empfehlen, immer etwas Bargeld dabei zu haben und Reisekassen-Apps zur Verwaltung der Ausgaben zu nutzen.